Connect with us

Ausflug nach Höglwörth

Berchtesgadener Land

Ausflug nach Höglwörth

Benutze die ← → (Pfeile) zum weiter lesen

Höglwörth ist ein Ortsteil von Anger im Rupertiwinkel. Der kleine, beschauliche Ort beeindruckt mit einem alten Kloster und dem idyllischen Höglwörther See. Ein Tagesausflug nach Höglwörth ist vor allem zur Osterzeit ein besonderes Erlebnis. Christen können im Kloster der Auferstehung Jesu gedenken. Zur Frühlingszeit erblühen Büsche, Bäume und Blumen und bringen die eindrucksvolle Natur des Höglwörther Sees zur Geltung. Für den Ausflug bieten sich eine Rundwanderung von Anger nach Höglwörth und eine anschließende Besichtigung der Klosterkirche an. Nach der Bewegung können Ausflügler den Tag mit einer Einkehr in dem Klosterwirt ausklingen lassen.

Rundweg: Von Anger nach Höglwörth
Der Rundweg führt vom Dorf Anger nach Höglwörth und anschließend rund um den See. König Ludwig II. schätzte das kleine oberbayerische Dorf Anger besonders und ehrte die Ortschaft mit den Worten „schönstes Dorf Bayerns“. Der Dorfplatz ist das Herz von Anger. An einem Ende des Platzes steht eine große Säule mit goldener Marienstatue. Auf der anderen Seite befindet sich die spätgotische Pfarrkirche des Dorfes. Die Dorfkirche stammt aus dem 15. Jahrhundert. Am Dorfplatz liegen kleine, verschlafene Geschäfte und Restaurants, hier und da bummeln Besucher und Einheimische über den Platz.  Entlang des Rundweges lassen sich weitere Sehenswürdigkeiten erkunden. Die Wallfahrtskapelle Vachenlueg, die Kirche St. Georg in Steinhögl und das Kloster Höglwörth sind einen Abstecher wert. Die Wanderung verläuft durch Waldstücke, über Lichtungen und Felder. Entlang des Weges können die Wanderer ihre müden Füße in einem Kneipbecken baumeln lassen. Für die kleinen Wanderer ist ein Umweg zum Wildgehege in Steinhögl ein Muss. Die Tour endet mit einer Umrundung des Höglwörther Sees. Der See ist bis zu zehn Meter tief und umfasst rund 13 Hektar. An dem Gewässer leben verschiedene Tiere, so beispielsweise Enten, Höckerschwäne und Hechte.

Benutze die ← → (Pfeile) zum weiter lesen

Weiterlesen
Anzeige

Mehr in Berchtesgadener Land

  • Ausflugsziele

    Winterwanderung zur Ahornalm

    Von

    Oberhalb der Ahornalm erhebt sich der bewaldete Rücken des Ahornbüchsenkopfes. Der 1.604 Meter hohe Gipfel ist...

  • Ausflugsziele

    Max Aicher Arena Inzell

    Von

    Unser historisches Juwel In den 60er Jahren begann am Frillensee, einem der kältesten Seen Deutschland, der...

  • Ausflugsziele

    Aschauerweiher

    Von

    Langlaufzentrum Bischofswiesen Mitten im Berchtesgadener Land erwartet Sie eines der schönsten Langlauf-Gebiete Bayerns, das Langlaufzentrum Aschauerweiher...

  • Ausflugsziele

    Rossfeld

    Von

    naturbelassen und vielseitig Am Rossfeld liegt bis ins Frühjahr Naturschnee. Erschlossen durch die ganzjährig befahrbare Rossfeldpanoramastraße...

  • Ausflugsziele

    Die Jennerbahn

    Von

    Wintersport und Genuss hoch über dem Königssee  Die Jennerbahn in Schönau am Königssee bringt Sonnenhungrige auf...

  • Berchtesgaden

    Schneeschuhwandern

    Von

    Walking in the Winter Wonderland Durch verschneite Wiesen und Wälder stapfen Schneeschuhwanderer durch tiefen, weichen Schnee....

  • Bad Reichenhall

    Alles Zirkus!

    Von

    Neue Sonderausstellung ab 7. Oktober Zirkus bedeutet Faszination, Erlebnis, spannende, farbenprächtige Abenteuer und begeistert Menschen –...

Anzeige

NEWS

Ausflugsziele

Von Handbikern für Handbiker

Von 11. Juli 2022

Lifestyle

ENERGIESPAREN WÄHREND DES URLAUBS

Von 11. Juli 2022
Anzeige Booking.com

ALPGOLD ONLINE LESEN

Anzeige
To Top
Translate »