Connect with us

Die Jennerbahn am Königssee

Ausflugsziele

Die Jennerbahn am Königssee

Benutze die ← → (Pfeile) zum weiter lesen

68 Jahre Seilbahngeschichte

Aus der Bahn, die 1953 am Jenner in Betrieb ging, ist heute ein modernes Seilbahnunternehmen geworden. Die Berchtesgadener Bergbahn AG ist Arbeitgeber für 40 Angestellte im Seilbahnbetrieb und in der Verwaltung. Die bahneigenen Gastronomiebetriebe der Jenneralm GmbH beschäftigen in den Restaurants an Berg- und Mittelstation bis zu 35 Mitarbeiter.

An die Jungfernfahrt der ersten Jennerbahn im Dezember 1953 werden sich nur noch wenige Einheimische erinnern. Die Anlage ging mit 140 Doppelsesseln und 30 geschlossenen Gondeln an den Start. Die 3.320 Meter lange Seilbahn auf den Berg wird eine Erfolgsgeschichte: bereits im Juni 1954 konnte man den 100.000 Fahrgast begrüßen. In den folgenden Jahren wurden für den Skibetrieb neben der Seilbahn zusätzliche Liftanlagen gebaut und so konnte der erste Alpine Skiweltcup überhaupt im Januar 1967 am Jenner stattfinden.

Am 5. März 2017 ist die alte Jennerbahn mit den 2er Gondeln der zweiten Generation und 10 Millionen Fahrgästen Geschichte. Kapazitäten und Technik entsprachen nicht mehr den aktuellen Bedürfnissen. Bereits 2014 entschied die damalige Geschäftsführung mit den Gesellschaftern der AG einen kompletten Neubau. In zwei Jahren Bauzeit und mit einer Investition von 60 Mio. Euro entstehen neue Betriebsgebäude, eine hochmoderne Seilbahn, neue Liftanlagen und zwei Restaurants mit Panoramaterrasse. Im Juni 2019 geht die neue Jennerbahn in Vollbetrieb, die Fahrgäste nehmen nun in bodentief verglasten 10er Gondeln Platz, die Wartezeiten im Tal gehören der Vergangenheit an.

„Wir können an Spitzentagen im Sommer rund 3.000 Menschen das Bergerlebnis ermöglichen, freut sich Thomas Hettegger, seit 2021 Vorstand der Berchtesgadener Bergbahn AG. Mit unserer Zertifizierung „Reisen für Alle“ sichern wir außerdem einen barrierefreien Zugang zu unseren Anlagen, Restaurants und zur Nationalparkausstellung in der Bergstation.“

Benutze die ← → (Pfeile) zum weiter lesen

Weiterlesen
Anzeige

Mehr in Ausflugsziele

  • Ausflugsziele

    Wandern am Rossfeld

    Von

    die Roßfeldpanoramastraße ist ein idealer Ausgangspunkt für abwechslungsreiche Wanderung mit unterschiedlichen Ansprüchen Höhenwanderung auf der Scheitelstrecke...

  • Ausflugsziele

    Tourentipps für den Radurlaub

    Von

    Genuss-Hopping im Chiemsee-Alpenland Von Baum zu Baum oder entlang  des Wasserburger Radrundwegs? Im Chiemsee-Alpenland sind Radler...

  • Ausflugsziele

    Mit der Salzburger Lokalbahn die Umgebung entdecken

    Von

    Ausflugsziele entlang der Strecke Die Salzburger Lokalbahn bringt nicht nur Pendlerinnen und Pendler vom Land in...

  • Ausflugsziele

    Rossfeldpanorama-straße

    Von

    höchste Straße mit höchstem Genuss Ein unvergessliches Erlebnis – eine Fahrt über die ganzjährig befahrbare, mautpflichtige...

  • Ausflugsziele

    Themenwanderwege in der Ramsau

    Von

    Auf thematisch abgegrenzten Wegen, Wissenswertes auf dem Gebiet der Kunst, der Geologie, der Salzgewinnung, der Botanik...

  • Ausflugsziele

    Genussherberge Langwies

    Von

    rundum wohlfühlen Nur 15 Kilometer von der Festspielstadt Salzburg entfernt, mittendrin im idyllischen Tennengau, in Bad...

  • Ausflugsziele

    Erlebnisburg Hohenwerfen

    Von

    Eine Zeitreise ins Mittelalter Majestätisch thront die Burg Hohenwerfen auf einem Felsen hoch über dem Salzachtal....

Anzeige

NEWS

Ausflugsziele

Von Handbikern für Handbiker

Von 11. Juli 2022

Lifestyle

ENERGIESPAREN WÄHREND DES URLAUBS

Von 11. Juli 2022
Anzeige Booking.com

ALPGOLD ONLINE LESEN

Anzeige
To Top
Translate »