Connect with us

© Skilifte Rossfeld

Berchtesgadener Land

Rossfeld

Benutze die ← → (Pfeile) zum weiter lesen

Naturbelassen und vielseitig

Am Rossfeld liegt bis ins Frühjahr Naturschnee. Erschlossen durch die ganzjährig befahrbare Rossfeldpanoramastraße reicht die breite Skipiste bis in Gipfelnähe auf 1.554 Meter über dem Meeresspiegel. Der Wintersport- und Sonnengast blickt vom Rossfeld aus ins Panorama der Berchtesgadener Alpenlandschaft, in Österreichs Bergwelt und ins 1.000 Meter tiefer gelegene Salzachtal mit der Mozartstadt Salzburg.

Pistenparadies mit Naturschnee
Drei Schlepplifte, ein Tellerlift und ein Übungslift erschließen ein gut gepflegtes Pistenparadies für Skifahrer und Snowboarder sowie eine separate Ski- und Boardercross Strecke. Naturschnee liegt am Rossfeld bis ins Frühjahr. Auf der sechs Kilometer langen Talabfahrt geht es nach Oberau oder zum benachbarten Skigebiet Zinken. Ein Pendelskibus verkehrt zwischen Oberau und Rossfeld und ist miteingeschlossen im Skipass Oberau – Rossfeld – Zinken. Der Pass schließt 15 Pistenkilometer ein.

Benutze die ← → (Pfeile) zum weiter lesen

Weiterlesen
Anzeige

Mehr in Berchtesgadener Land

Anzeige

NEWS

Ausflugsziele

Von Handbikern für Handbiker

Von 11. Juli 2022

Lifestyle

ENERGIESPAREN WÄHREND DES URLAUBS

Von 11. Juli 2022
Anzeige Booking.com

ALPGOLD ONLINE LESEN

Anzeige
To Top
Translate »