Connect with us

Freizeit & Sport

Wanderlust

Benutze die ← → (Pfeile) zum weiter lesen

gut vorbereitet in die Berge

Das Wetter verändert sich in den Bergen sehr schnell. Deshalb sind Wetterprognosen nicht immer aussagekräftig. Wettervorhersagen über eine Zeitspanne von drei Tagen sind generell mit Vorsicht zu genießen. Einsteiger sollten ausschließlich Schönwettertage für ihre Wanderungen wählen. Als unerfahrener Wanderer einem drohenden Gewitter gegenüberzustehen, ist eine enorme Gefahren- und Stresssituation. Bei aufziehenden Quellwolken und schwüler Luft sollte man gut abwägen, ob es weiter auf den Berg hinauf geht oder doch zurück zum Wanderparkplatz. Im Notfall steht die Bergwacht in Stellung, um verlorene, verletze oder überforderte Ausflügler zu retten. Mit ein wenig Zeit in den Bergen lernt man, das Wetter besser einzuschätzen.

AUSWAHL DER ROUTE
Bei der Auswahl einer Wanderroute ist stets auf die Schwierigkeit zu achten, das betrifft sowohl die Dauer als auch die Wegbeschaffenheit und Höhenmeter des Weges. Die Wahl der Wanderung hängt von der Erfahrung und Kondition des Wanderers ab. Für jemanden, der in seinem Leben noch nie wandern war, sind Schotterwege und Steige zu vermeiden. In Deutschland gibt es keine einheitlichen Bewertungssysteme. Wege werden deshalb immer tendenziell schwerer bewertet, als sie es tatsächlich sind. Es gibt einige Apps und Programme, die bei der Wahl der Wanderung helfen. Die Schweizer-Alpen-Club-Skala, kurz SAC-Skala, teilt Wanderwege in verschiedene Schwierigkeitsniveaus ein. Die Skala unterscheidet zwischen sechs verschiedenen Anforderungstypen, von der einfachen Wanderung bis hin zur schwierigen Alpinwanderung. Apps wie Outdooractive oder Komoot und die Internetseite des Alpenvereins stellen Informationen über verschiedene Wanderungen zur Verfügung. Angezeigt werden die Höhenmeter, die Dauer der Tour, der Schwierigkeitsgrad und eine GPS-Aufnahme der Wanderung. Der Alpenverein bietet regelmäßig Wanderkurse und Touren an. Vor allem für Einsteiger ist dieses Angebot eine gute Möglichkeit, sicher und effektiv in den Wandersport zu starten.

Benutze die ← → (Pfeile) zum weiter lesen

Weiterlesen
Anzeige

Mehr in Freizeit & Sport

  • Freizeit & Sport

    SalzAlpenSteig

    Von

    die Spuren des weißen Goldes Er ist voller Facetten und voller Geschichte: Der neue SalzAlpenSteig, der...

  • Ausflugsziele

    Von Handbikern für Handbiker

    Von

    sieben getestete Handbike-Touren  Im oberbayerischen Chiemgau rund um Chiemsee und Waginger See erstreckt sich ein 1.400...

  • Berchtesgaden

    Erfolgreicher Saisonstart im Golfclub Berchtesgaden

    Von

    Der Mai ist traditionell der Start in die Golfsaison in Deutschlands spektakulärstem Alpengolfplatz auf 1.000 m...

  • Ausflugsziele

    ErlebnisRegion Tennengau

    Von

    Spaß und Abenteuer für Groß und Klein Familienfreundlich und wunderschön Imposante Bergkulissen, wild tosende Bäche und...

  • Bad Reichenhall

    Sommergenuss

    Von

    Wandern in Bad Reichenhall Wandern ist Naturgenuss pur. Vielleicht erfährt es deshalb in den letzten Jahren...

  • Freizeit & Sport

    Umsatteln und Losradeln

    Von

    Fahrradsport im Berchtesgadener Land

  • Freizeit & Sport

    Angeltrends

    Von

    Vom Naturerlebnis bis hin zum hippen Jugendsport

Anzeige

NEWS

Ausflugsziele

Von Handbikern für Handbiker

Von 11. Juli 2022

Lifestyle

ENERGIESPAREN WÄHREND DES URLAUBS

Von 11. Juli 2022
Anzeige Booking.com

ALPGOLD ONLINE LESEN

Anzeige
To Top
Translate »