Connect with us

Winter am Obersalzberg

Ausflugsziele

Winter am Obersalzberg

mit der Bahn auf den Berg

Die Obersalzbergbahn bringt in die Höhenluft auf mehr als 1.000 Meter über dem Meeresspiegel.
Die Höhenloipe Scharitzkehl (1.100 Höhenmeter über dem Meeresspiegel) ermöglicht schneesicheres Langlaufen bis ins Frühjahr hinein. Vier Loipen – jeweils 1,1 bis 2,7 Kilometer lang, leicht bis schwierig, für den klassischen Langlaufstil oder die Skatingtechnik – sind gebettet in ein Tal an an die Felswand des Hohen Gölls.
Unter anderem der Carl-von-Linde-Wanderweg führt fast flach am Obersalzberg entlang. Ein anderer Wanderweg führt zur Dokumentation Obersalzberg, einer zur Busabfahrtsstelle zum Kehlsteinhaus. Ausgangspunkt ist stets die Bergstation der Obersalzbergbahn.
Wirts- und Gasthaus laden zur Einkehr. Der Berggasthof Scharitzkehlalm am Fuße des Gölls tut wohl mit der gemütlichen Gaststube mit Kachelofen. Serviert wird traditionell, bayerische Küche – Herzhaftes und Süßes.
In Richtung Tal geht es auf der Rodel. Es gibt eine Naturrodelbahn mit Rodelverleih.
Das Familienskigebiet Gutshof Obersalzberg mit fünf Liften und 2,6 Kilometern präparierten Pisten zum Skifahren. Eine Ski- und Snowboardschule verleiht die Ausrüstung.
Der Salewa Skitourenpark bietet die Möglichkeit sich im Skibergsteigen auszuprobieren.
Im Sommer geht es in Richtung Tal mit der mit der 600 Meter langen Sommerrodelbahn Hochlenzer. Drei Steilkurven, sechs leichtere Kurven und zwei Jumps sorgen für den extra Adrenalinkick.

Obersalzbergbahn
Bergwerkstraße 10 1/3
83471 Berchtesgaden
Tel.: +49 8652 2561
www.obersalzbergbahn.de

Weiterlesen
Anzeige
Das könnte Dir auch gefallen…
Kommentare lesen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr in Ausflugsziele

Anzeige

NEWS

Anzeige Booking.com

ALPGOLD ONLINE LESEN

Anzeige
Anzeige

To Top
Translate »